Gewächshäuser und Gewächshaus-Zubehör für Hobbygärtner und Selbstversorger

Gewächshäuser und passendes Gewächshaus-Zubehör gehören zur essentiellen Gartenausstattung, um Ihren eigenen botanischen Garten anlegen zu können. Empfindliche Pflanzen und Blumen sowie Obst und Gemüse, die im europäischen Klima nicht überlebensfähig sind, können in einem Gewächshaus problemlos gezüchtet werden und verleihen Ihrem Garten eine besonders einzigartige sowie exotische Atmosphäre.

Gewächshäuser für eine reiche Ernte auch im Winter

Ob in Hochbeeten oder Pflanzengefäßen, auf jegliche Anbauarten kann eingegangen werden. Ein Gewächshaus und das passenden Gewächshaus-Zubehör lässt sie saisonunabhängig werden: Erdbeeren und Tomaten im Winter anbauen? Mit Gewächshäuser überhaupt kein Problem. Moderne Gewächshäuser gibt es in den verschiedensten Variationen und können mit Gewächshaus-Zubehör den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

In unserem Gewächshaus-Zubehör Sortiment finden Sie alles, was ein Hobbygärtner und Selbstversorger benötigt:

  • Fundamentrahmen
  • Regenfallrohre
  • Pflanzentische
  • Wandregale
  • Gewächshausheizung
  • Schattiergewebe
  • Gewächshauslampen
  • Gewächshaus-Isolierungen und noch vieles mehr
Lassen Sie sich beim Stöbern inspirieren und erfüllen Sie sich mit unseren Gewächshäusern und dem passenden Gewächshaus-Zubehör Ihren Traum von einem grünen Paradies unter Glas.


Moderne Gewächshäuser: Praktisch und Vielseitig

Zu jeder Jahreszeit frisches Gemüse und Obst, farbenfrohe Schnittblumen für den Wohnzimmertisch und aromatische Kräuter für die neusten Küchen-Kreationen: Der ganzjährige Anbau von Pflanzen, Kräutern, Obst und Gemüse ist mit einem Gewächshaus und entsprechendem Gewächshauszubehör ein Kinderspiel. Auch die Aufzucht von tropischen Bäumen, Zierpflanzen und Blumen kann mit ein wenig Geduld, viel Pflege und einem grünen Daumen erfolgreich sein. Mit einem Gewächshaus und dem passenden Gewächshauszubehör verschaffen Sie sich Unabhängigkeit vor den Wettereinflüssen.

Moderne Gewächshäuser sind robust und stabil gebaut, elegant im Design und vielseitig einsetzbar. Dank einer großen Auswahl an verschiedenen Größen und Ausführungen lassen sich Gewächshaus-Träume auch auf kleinstem Raum realisieren und bietet Profis, Hobby-Gärtnern und Selbstversorgern eine Vielzahl an Möglichkeiten. Ein gläsernes Gewächshaus - in der Regel mit Stahlfundament - ist zudem ein stilvoller Blickfang im Garten. Wichtige Features sind eine Gewächshausheizung und automatische Fensteröffner. Mit Ihnen kann die Temperatur dynamisch angepasst werden. Mit einem für diese Zwecke ausgerichteten Gartenbewässeurngs-System kann die Pflanzenzucht ideal gesteuert werden.

Daneben eigenen sich einige größere Modelle auch als Wintergarten. Der Natur nah sein und dabei vor Wind und Wetter geschützt oder wie wäre es mal ganz dekadent: ein Dinner unter dem Sternenhimmel umgeben von Pflanzen und Blütenblättern, die einen Hauch Exotik und tropisches Flair in die europäischen Gefilde bringen.


Statussymbol, botanischer Garten und Forschungseinrichtung

Bereits Ende des 18. Jahrhunderts fanden Gewächshäuser Einzug in private Gärten. Damals jedoch waren sie Gewächshäuser der gesellschaftlichen Oberschicht sowie dem Adel vorbehalten. Sie galten als Statussymbol und wurden genutzt, um seltene Pflanzen, Blumen sowie Obst- und Gemüsesorten auszustellen und vorzuführen. Heutzutage auch die breite Bevölkerungsschicht Zugang zu Gewächshäusern und der industrielle Fortschritt ermöglichte mit raffinierten und individuellen Konstruktionen, dass selbst in den kleinsten Gärten Gewächshäuser Platz finden können. Primär dienen Gewächshäuser der Zucht von Obst und Gemüse, der Forschung sowie Zurschaustellung von exotischen Pflanzen- und Blumenarten.