Duschen – für jedes Bad die richtige Kabine

Das Duschvergnügen lässt sich durch eine schöne Duschkabine immens steigern. Hochwertige Materialien wie Glas oder Edelstahl erhellen Badezimmer und Gemüt. Ferner haben sie den Vorteil, pflegeleicht zu sein und dauerhaft ihre ansprechende Optik zu behalten. Bei Duschkabinen lohnt es sich daher ganz besonders, ein Modell in einer guten Qualität und Verarbeitung zu wählen.

Fertigduschen und Modelle für die individuelle Zusammenstellung

Bei den Duschkabinen muss zunächst die grundsätzliche Wahl zwischen dem Tür-Modell getroffen werden.

  1. Pendeltüren sind zweigliedrig und die gängigste Variante unseren Badezimmern. Sie lassen sich zu meist nach innen und außen öffnen. Das verwendete Material isvorwiegend Glas oder Kunstglas
  2. Schiebetür sind vor allem für kleine Badezimmer gut geeignet, da sie weniger Raumvolumen beansprucht
  3. Drehtüren lassen sich zu einer Seite öffnen. In der Regel kann frei gewählt werden, ob sie nach links oder rechts öffnen soll.
  4. Schwingtüren ähneln den Drehtüren, lassen sich jedoch nur nach außen öffnen. Sie gewähren großzügigen Einstiegsplatz.
Die Modelle gibt es in Form von Eckdusche und als rechteckige Kabinen, die an jeder beliebigen Stelle an einer Wand aufgestellt werden. Eine weitere Variante sind die Rundduschen, die durch die runde Form ihrer Türen nicht so weit in den Raum hineinragen. All diese Modelle führen wir als Fertigduschen mit sämtlichen Zubehör und als einzelne Kabinen, die Sie mit einer Duschwanne, einer Brause, einer Armatur und anderem Zubehör ganz nach Ihrem Geschmack kombinieren.

Falls es in Ihrem Bad eine Nische gibt, die Sie für die Installation Ihrer Dusche verwenden möchten, eignen sich hierfür die Nischentüren. Diese Türen werden wiederum in Form von Schwingtüren und Schiebetüren angeboten. Sie werden meist aus Sicherheitsglas hergestellt und lassen sich in vielen Fällen sowohl rechts wie auch links anschlagen. Einige Modelle sind außerdem in ihrer Breite einstellbar. Dadurch können Sie die Tür genau auf die Breite Ihrer Nische abstimmen. In unserem Shop finden Sie außerdem Nischentüren, die sich für den Einbau in eine barrierefreie Duschkabine ohne Duschwanne eignen.

Duschkabinen für besondere Ansprüche

Bodengleiche Duschabtrennungen sind nicht nur bei älteren Menschen beliebt, die leicht über die Kante einer herkömmlichen Duschwanne stolpern. Diese Duschen haben gleichzeitig den Vorteil, dass sie mitsamt der übrigen Fliesen im Bad gewischt werden können. Zudem nimmt der Abfluss im Boden beziehungsweise der Wandablauf auch anderes Wasser auf, das beispielsweise beim Baden von Kindern oder Hunden im Bad verspritzt wurde. Bodengleiche Duschabtrennungen werden in unserem Onlineshop baumarkt direkt daher immer häufiger bestellt.

Ebenso beliebt sind Duschkabinen wie die Dampfduschen, die mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sind und dadurch das Duscherlebnis nochmals steigern. Außerdem produzieren einige Hersteller besonders geräumige Modelle. Bei diesen Großraumduschen ist nicht nur die Duschfläche, sondern auch der Einstieg etwas großzügiger bemessen und dadurch sehr komfortabel.